Aktuelles

Praktikum 2021 – im Handwerk geht was

„Die Betriebe warten auf euch“ und „Öffnen Sie Ihre Türen und Tore“ – mit diesen Appellen wendet sich die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf (KH) in ihrer neuen Initiative parallel an Jugendliche und Handwerksunternehmen.

weiterlesen

Brot- und Brötchenprüfung 2021

11. + 12.03.2021  - jeweils von 9:00 - 13:00 Uhr
Die Qualitätsprüfung findet aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit in den Räumlichkeiten der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf in Rheine, Laugestr.…

weiterlesen

Stollenprüfung im November 2021

Die Stollenprüfung der Bäcker- und Konditoren-Innung Steinfurt-Warendorf findet am 08.11.2021 statt.
Der Prüfungsort wird aller Voraussicht nach im Kreis Warendorf durchgefüht.

weiterlesen

Mutmacher-Kampagne im Kreis Steinfurt

Die Krise als Chance wahrnehmen – das möchte die Mutmacher-Kampagne des Kreises Steinfurt, an der sich 15 regionale Partner, unter anderem auch die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf beteiligen.

weiterlesen

Aufgaben und Verantwortung der Kreishandwerkerschaft und Innungen

Aus gegebenem Anlass möchten wir darlegen, wofür die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf und die ihr angeschlossenen Innungen als regionale Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände stehen, was wir leisten und wo wir Grenzen ziehen müssen und…

weiterlesen

Video-Botschaft von Wirtschaftsminister Peter Altmaier

Sein Besuch war geplant, doch die Corona-Pandemie hat dieses Vorhaben vereitelt. Stattdessen richtet Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier eine persönliche Video-Grußbotschaft an die Innungsunternehmen der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf…

weiterlesen

#Einfachmachen – Neue Kampagne gegen zu viel Bürokratie und Überreglementierung

Nach der Kampagne gegen Bürokratie und Überreglementierung im NRW-Landtagswahljahr 2017 legen Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf und heimische Kreditinstitute jetzt noch einmal nach.

weiterlesen

Corona-Schutzverordnung - in der ab 11. Januar 2021 gültigen Fassung

Der Corona-Lockdown wurde bundesweit bis zum 31. Januar 2021 verlängert. Die Regeln für Nordrhein-Westfalen in dieser Zeit stehen in der aktualisierten Corona-Schutzverordnung.

weiterlesen

Bund und Länder haben sich auf verschärfte Corona-Regeln geeinigt

Es wird insbesondere darauf hingewiesen, dass die bisherigen Regelungen bis mindestens zum 31. Januar 2021 weitergelten und dass darüber hinaus, sich nur noch ein Hausstand mit einer weiteren Person treffen darf.

weiterlesen

Neue Corona-Einreiseverordnung

Nordrhein-Westfalen modifiziert Einreiseregelungen: Einreisende aus Risikogebieten können zwischen Einreisetest und Quarantäne wählen

weiterlesen